5. Tag / 14.04.2013

Irgendwie hatten wir diesen Morgen schon einmal – ach ja, wir sind auf einer Insel.
Der morgendliche „Stubendienst“ wird zur Routine.

8. Tauchgang – Watamula

Sonne von oben, deshalb noch einmal in den Korallengarten von Watamla. Es hat alles gepasst. Vornehmlich warteten Muränen in allen Größen auf uns.

9. Tauchgang – Elvis plan wreck

2007 wurde eine Fokker versenkt. 2008 nach einem Sturm brach diese auseinander. Jetzt liegen da nur noch die Reste. Diese haben wir uns angesehen, nebenbei war auch das Riff sehenswert. Muränen, ein Steinfisch und kleine Garnellen sind im Kasten.

10. Tauchgang – Hausriff am Westpoint

Beni, mein Junior, geübter Feuerwehrmann mit Atemschutzzertifikat, wollte es einmal versuchen. Christian borgte uns die Klamotten und wir gingen vom Ufer aus tauchen. Das Atmen klappte, die Tarierung verständlicherweise nicht aber für das erste Mal – Respekt.

Am Nachmittag allgemeines Ausruhen und am Abend wird der Grill scharf gemacht. Beschreibung des Abends – Grillfleisch traf Gin Tonic.
Das jüngere Semester war in Partylaune und machte sich auf zum nächtlichen Trip nach Willemstad. Die weiblichen „Senioren“, so wurde berichtet, hielten bis um 05:00 Uhr durch.
Der Gin war entsprechend alle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.