Heimreise / 23.11.2013

Die Zeit ist vorbei, das Wetter hat sich nicht gebessert und es steht die Heimreise an.

Es war noch genügend Zeit die Klamotten zu packen, zur Massage zu gehen und ein letztes Mal thailändisch zu essen.

Gesagt getan – die Zeit wurde knapp. Das Hotel ist in deutscher Hand – Pünktlichkeit war gefragt, na ja nur soviel – wir haben das akademische Viertel eingehalten.

Wir wurden gegen 14.00 Uhr abgeholt, der Transfer zum Airport dauerte ca. 2 Stunden.

Nach zwei ruhigen Flügen mit Zwischenlandung in Abu Dhabi, landeten wir am Sonntag früh in Berlin.

Kurzer Halt an der Autobahn, Frühstück in „deutsch“, u.a. Bratkartoffeln und Bockwurst.

Gegen 10.00 Uhr war Rostock erreicht – Abschied und Auflösung, der Urlaub war zu Ende!

FAZIT – anders als im letzten Jahr in Phuket, landschaftlich anders. Der Rest ist einfach traumhaft!
Wir kommen gerne wieder zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.