6. Tag / 04.04.2014

Das letzte Abendessen ist vorbei, die letzten Vorräte an Gin sind (fast) verbraucht. Der letzte Urlaubstag ist vorüber.
Auch an diesem Tag vornehmlich mit faulenzen am Pool oder an der Poolbar. Der Wind hat nicht nachgelassen, schlecht für die Taucher, die sich, wie wir, ein paar mehr Tauchgänge vorgenommen hatten. Unser Tauchgeschirr ist in der ägyptischen Sonne getrocknet und verpackt. Die Auscheckformalitäten sind an der Tauchbude erledigt, ca. 250,- €uro pro Person, ein angemessener Preis.

Am letzten Abend hatten wir Bram eingeladen, der kam leider ohne Sarah. Sarah ging es in der gesamten Woche schon nicht gut. Eine Untersuchung in Hurghada brachte eine Deko ans Licht. Zwei Kammerfahrten sollen Besserung bringen. Wir Drücken die Daumen und ließen Sarah die besten Wünsche ausrichten. Beide habe eine Veränderung vor, es wäre schön, wenn wir noch einmal, und diesmal etwas intensiver, die Möglichkeit hätten, zusammen tauchen zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.